Privacy Statemant

Datenschutzerklärung

Information zur Erhebung und Verarbeitung von Nutzerdaten

Mit den folgenden Informationen möchten wir, die Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Website und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht, welche bei Benutzung unserer Website entstehen können, geben.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und wer ist Datenschutzbeauftragter?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die

Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG

Fraunhoferstr. 1
07743 Jena
Tel: 03641 3100030
E-Mail: info@dewb.de
Internetadresse: www.dewb.de

Vertretungsberechtigtes Organmitglied der Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG ist der Vorstand Bertram Köhler.

In unserem Unternehmen wurde ein Datenschutzbeauftragter nicht bestellt. Ihr Anliegen zum Datenschutz ist uns natürlich trotzdem wichtig. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an:

Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG

Marco Scheidler
Fraunhoferstr. 1
07743 Jena
Tel: 03641 3100030
E-Mail: ms@dewb.de

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Bei dem Besuch unserer Website werden automatisch Informationen von Ihrem Browser an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Dateien werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei,
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgte,
  • das Betriebssystem Ihres Rechners und des von Ihnen verwandten Browsers,
  • der Name Ihres Internet-Access-Providers.

Die Erhebung und Verarbeitung der vorgenannten Daten erfolgt, um die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und Stabilität dauerhaft zu gewährleisten, die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung unseres Internetangebotes zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet, ohne dass ein Rückschluss auf Ihre Person möglich wäre.

Rechtsgrundlage der vorbezeichneten Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den dargestellten Zwecken der Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein.

Wem stellen wir Ihre Daten zur Verfügung?

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken nicht statt. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nur statt,

  • wenn Sie nach Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO eine ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen erforderlich ist und ein Grund zur Annahme nicht besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • eine gesetzliche Verpflichtung für die Weitergabe nach Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DS-GVO hierfür besteht,
  • die Weitergabe gesetzlich zulässig und nach Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen erforderlich ist.

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Session-Cookies. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Session-Cookies werden nach Verlassen unserer Website automatisch gelöscht.

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Onlineangebotes ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb unseres Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Google Fonts

Unsere Website nutzt auf allen Seiten Google Fonts. Google Fonts stellt Schriftarten effizient bereit, sodass wir dem Text unserer Website ein einheitliches Aussehen geben und die Seite schnell ausliefern können – unabhängig davon, welchen Browser Sie installiert haben und welches Betriebssystem Sie nutzen. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. (Google). Durch die Nutzung von Google Fonts können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse an Google in den USA übertragen werden.

Wenn Sie eine Seite aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Die Schriftart wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Betriebssystem oder einem geeigneten Browser-AddOn Verbindungen zu fonts.googleapis.com blockieren lassen. In diesem Fall könnte es aber sein, dass die Nutzung unserer Website erschwert ist.

Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google, Ihre diesbezüglichen Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ .

Welche Rechte können Sie als Betroffener geltend machen?

Sie können von uns als verantwortliche Stelle Auskunft über die personenbezogenen Daten verlangen (Artikel 15 DS-GVO). Weiterhin können Sie – unter bestimmten Voraussetzungen – die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen (Artikel 16, Artikel 17 DS-GVO). Gemäß Artikel 18 DS-GVO können Sie ebenfalls die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Weiterhin steht Ihnen das Recht zu, dass die gespeicherten Daten an Sie oder einen Dritten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format herausgegeben werden (Recht auf Datenübertragbarkeit, Artikel 20 DS-GVO).

Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DS-GVO:

Sie haben schließlich das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten gemäß Artikel 21 DS-GVO Widerspruch einzulegen, soweit es Gründe gibt, die sich tatsächlich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interesse, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung den der Geltendmachung, Ausübung oder Beseitigung von Rechtsansprüchen.